Starkes Wachstum: Fiege eröffnet weiteren Standort für Customer Service

Greven/Essen, 1. Oktober 2021 – Fiege eröffnet einen weiteren Customer-Service-Standort. Ab dem 1. Oktober schafft das Familienunternehmen aus dem westfälischen Greven in Essen neuen Platz, um E-Commerce-Player bei der Umsetzung und Weiterentwicklung ihrer Customer-Service-Ideen zu unterstützen. Ob über Telefon, via Mail, Chat oder WhatsApp: Fiege übernimmt den gesamten Dienstleistungsprozess. Produktberatung, Bestellabwicklung, Retouren- und Reklamationsmanagement, Rezensionsmanagement sowie umfangreiche Analysen und Auswertungen von Kontaktgründen – Fiege verfügt über jahrelange Erfahrung im Customer Service und arbeitet mit seinem Team stetig an der Weiterentwicklung seiner Dienstleistungen.

„Wir reagieren mit unserem neuen Standort auf das starke Wachstum im Bereich E-Commerce und den steigenden Customer-Service-Bedarf unserer Kunden“, sagt Jan Meischein, Leiter des E-Commerce-Geschäfts bei Fiege. „Allein im vergangenen Jahr hat sich unser Stundenvolumen im Customer Service fast verdoppelt. Und bis Ende 2021 erwarten wir ein weiteres Wachstum von knapp 30 Prozent. Durch unseren neuen Standort in Essen können wir den Ansprüchen und Bedürfnissen unserer Kunden noch besser gerecht werden,“ erklärt Meischein und ist zudem überzeugt, „dass wir von der guten Bewerbersituation im Herzen des Ruhrgebiets profitieren werden, um so in Zukunft je nach Bedarf schnell und flexibel gemeinsam mit unseren Kunden skalieren zu können.“

Das Team um Jan Meischein erarbeitet dabei neben seinen Angeboten im Customer Service individuelle Omnichannel-Strategien für seine Kunden, von standardisierten Einsteigerpaketen für Start-ups bis hin zu maßgeschneiderten Individuallösungen für etablierte Marken. „Wir entwickeln nicht nur die Software für ein systemgestütztes, performantes Order-Management“, sagt Meischein, „sondern wir übernehmen auch sämtliche Services in den Bereichen Debitoren- und Risikomanagement, Rezensionsmanagement und Carrier-Claims-Management.“

Langfristig verfolge Fiege das Ziel, das Leistungsangebot im Bereich Omnichannel Retail kontinuierlich auszubauen, sagt Christoph Mangelmans, Managing Director Omnichannel Retail: „Der Customer Service ist das Aushängeschild eines jeden Onlineshops – im sonst weitgehend unpersönlichen E-Commerce-Geschäft findet nur hier der direkte Kontakt mit Kundinnen und Kunden statt. Umso wichtiger ist es, uns als Dienstleister zukunftsorientiert aufzustellen und attraktive Lösungen zu schaffen – für Brands und Konsumenten.“

 

 

Über die
FIEGE Gruppe

Die Fiege Gruppe mit Stammsitz in Greven, Westfalen, zählt zu den führenden Logistikanbietern in Europa. Ihre Kompetenz besteht insbesondere in der Entwicklung und Realisierung integrierter, ganzheitlicher Logistiksysteme. Sie gilt als Pionier der Kontraktlogistik. Die Gruppe erwirtschaftete 2019 mit rund 19.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro. Mehr als 150 Standorte und Kooperationen in 14 Ländern bilden ein engmaschiges logistisches Netzwerk. 3,3 Millionen Quadratmeter Lager- und Logistikflächen sprechen für die Leistungsfähigkeit des Unternehmens.