Bau abgeschlossen: Fiege stellt neuen Logistikstandort in Hannover fertig

Mega Center für Fashionkunden in neun Monaten errichtet

Burgwedel, 19. Dezember 2017. Der Logistikdienstleister Fiege hat den Bau des neuen Standortes in Burgwedel im November planmäßig fertiggestellt. Damit sind vom Beginn der Bauarbeiten bis zur baulichen Fertigstellung des neuen Fiege Mega Centers für die Region Hannover gerade einmal neun Monate vergangen. Die Bauabteilung Fiege Real Estate hat in Zusammenarbeit mit dem Generalunternehmen Köster Bau das Projekt entwickelt und umgesetzt.

Auf einer Grundstücksfläche von knapp 77.000 Quadratmeter wurde in diesem Zeitraum eine Logistikimmobilie mit rund 41.000 Quadratmeter Lagerfläche und 2.000 Quadratmeter Büro- und Sozialflächen für Fiege-Kunden aus den Bereichen Fashion und Onlinehandel errichtet. Einer der vier Hallenabschnitte wird an die Drogeriekette Rossmann vermietet, deren Unternehmenszentrale sich in direkter Nachbarschaft zum neuen Mega Center der Fiege Gruppe befindet. „Unser neues Logistikcenter liegt in zentraler Lage in Europa, unmittelbar an der A7 und eignet sich damit perfekt für das E-Commerce-Geschäft“, zählt Jan Fiege, Managing Director Fiege Real Estate, die Standortvorteile des Mega Centers auf.

Um eine langfristige Nutzung der Immobilie zu gewährleisten ist das Fiege Mega Center Region Hannover als „multi-user“-Standort für eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten sowie möglichen Kunden ausgelegt worden. Außerdem wurde die Nachhaltigkeit der Planung und des Baus der gesamten Anlage von der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) zertifiziert. „Damit werden wir unserem hohen Anspruch gerecht, Projektentwicklungen sowohl qualitativ auf höchstem Niveau als auch nachhaltig durchzuführen“, sagt Jan Fiege. Zurzeit werden die neuen Logistikhallen eingerichtet und mit dem nötigen Equipment ausgestattet. Die ersten Logistikgeschäfte für die Fiege-Kunden aus den Bereichen Fashion und Onlinehandel werden bereits aus Burgwedel abgewickelt.

Über die
FIEGE Gruppe

Die Fiege Gruppe mit Stammsitz in Greven, Westfalen, zählt zu den führenden Logistikanbietern in Europa. Ihre Kompetenz besteht insbesondere in der Entwicklung und Realisierung integrierter, ganzheitlicher Logistiksysteme. Sie gilt als Pionier der Kontraktlogistik. Die Gruppe erwirtschaftete 2017 mit über 12.900 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 1,55 Milliarden Euro. 185 Standorte und Kooperationen in 15 Ländern bilden ein engmaschiges logistisches Netzwerk. 2,9 Millionen Quadratmeter Lager- und Logistikflächen sprechen für die Leistungsfähigkeit des Unternehmens.