Gesichter, Geschichten, Teams und Talente

Geschichte von Martina Schlottbom

Hier ist immer alles in Bewegung. Kontinuierlich werden viele Ideen umgesetzt zu Konzepten und Projekten und daraus entsteht immer wieder etwas Neues. Müsste ich FIEGE mit einem Wort beschreiben, fällt mir „Entwickler“ ein.

Ich gehöre seit 15 Jahren zum Unternehmen. Seit fünf Jahren mit dem Schwerpunkt im Personalmanagement. In meiner Verantwortung liegen wunderbare, gruppenweite strategische Projekte. Das ist schon eine herausfordernde Aufgabe, wenn man z. B. ein 360° Feedback in der gesamten Gruppe in zehn Sprachen durchführt. Weiterhin zählen das Recruiting und die Betreuung der Führungskräfte sowie die Personalentwicklung dazu. Von A wie Ausschreibung bis Z wie Zeugnis ist das Aufgabenfeld im Personalmanagement breit gefächert. Das Personalmarketing, bei dem unser Schwerpunkt aktuell auf der Arbeitgeber-Positionierung liegt, ist dabei auch ein wichtiges Thema. Zudem macht mir die Arbeit als Personalleiterin der Systemzentrale mit ihren 250 Mitarbeitern, die wir komplett betreuen, sehr viel Freude. Man muss viele Bälle gleichzeitig in der Luft halten. Aber gerade das macht den besonderen Reiz aus. Ich habe hier bei FIEGE schon viele Veränderungen miterleben und begleiten dürfen. Dabei gab es keinen einzigen Tag Langeweile. Nach zehn Jahren habe ich gedacht: „Wo sind all die Jahre geblieben?“.

Nach dem Abitur studierte ich Sprachen. Danach begann ich als Assistentin in der Personalberatung in Düsseldorf. Als gebürtige Münsterländerin zog es mich irgendwann wieder zurück. In Münster arbeitete ich als Personal Managerin bei einem Start-Up – sehr aufregende Zeit. Dann las ich eine spannende Stellenausschreibung. Meine einzige Bewerbung schickte ich an FIEGE und war erfolgreich. Seinerzeit durfte ich als Assistentin des Vorstandsvorsitzenden vielfältige, generalistische Aufgaben übernehmen, wie z. B. die Betreuung des Führungspersonals. Ich mag Menschen und brauche sie um mich herum für den Austausch und das Entwickeln von Ideen und Lösungen. Mir ist eine gute Stimmung im Team sehr wichtig. Dabei ist Humor für mich ein ganz wichtiger Aspekt. Arbeiten macht einfach Spaß bei uns.