Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region, um Inhalte für Ihren Standort anzuzeigen.

Tatjana Golbik von der IHK Nord Westfalen für sehr guten Ausbildungsabschluss bei Fiege geehrt

Nach der Lehre nun im Bereich Accounting in Reckenfeld tätig

Tatjana Golbik hat ihre Lehre zur Kauffrau für Büromanagement bei Fiege Logistik mit der Note sehr gut und damit als eine der Besten der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen bestanden. Am 30. August bekam Golbik bei der Bestenehrung der IHK Nord Westfalen in den Räumlichkeiten der Firma NaturaGart in Ibbenbüren eine Urkunde überreicht. Tatjana Golbik hatte im August 2014 ihre Lehre bei Fiege mit dem Schwerpunkt Accounting/ Personaladministration gestartet und ihre Prüfungen bereits im Juni 2016 abgelegt – und damit die Lehre um ein Jahr verkürzt. Bei Fiege wird Tatjana Golbik nach ihrer Ausbildung übernommen und nun vor allem in der Hauptbuchhaltung in Reckenfeld im Bereich Accounting eingesetzt und für Schweizer Intercompany-Angelegenheiten  zuständig sein.

Über FIEGE

Die FIEGE Gruppe mit ihrem Stammsitz im westfälischen Greven zählt zu den innovativsten Logistikanbietern in Europa. Mit über 23.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 133 Standorten in 16 Ländern ist FIEGE international tätig – von den Kernmärkten in Europa bis nach Asien. FIEGE ist ein Familienunternehmen in der fünften Generation und gilt als Pionier der Kontraktlogistik. Den Kern der Geschäftsaktivitäten bilden modulare Lösungen in den Bereichen Logistik, Digital Services, Real Estate und Ventures. 2021 erwirtschaftete die FIEGE Gruppe einen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro und verfügt über mehr als vier Millionen Quadratmeter Logistikfläche.