Symposium Oeconomicum: Fiege stellt sich Studenten in Münster vor

WWU-Studenten organisieren das Symposium Oeconomicum

Münster, 10. Mai 2017. Schon zum 30. Mal haben Studenten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster das Symposium Oeconomicum organisiert. 36 engagierte Studentinnen und Studenten luden am 10. Mai ins Schloss ein und präsentierten abwechslungsreiche Vorträge zu verschiedenen Ressorts von ausgewählten Referenten. Thema des SOM 2017 war „herausragen – Identität bewusst nutzen“. Fiege Logistik war mit einem Stand auf dem Symposium vertreten.

„Wir sind als Sponsor seit einigen Jahren beim SOM dabei“, sagt Sonja Frühauf aus dem Personalmanagement bei Fiege. „Von Praktika, über Werkstudententätigkeiten bis hin zum Berufseinstieg gibt es bei Fiege für Studenten und Absolventen viele Möglichkeiten“, so Frühauf. Und zwar in der Fiege-Hauptzentrale am Flughafen Münster-Osnabrück oder direkt in Münster bei Fiege eCommerce Solutions. „Wir haben unsere Büroräume im Zentrum Nord an der Regina-Protmann-Straße und dort immer Bedarf an jungen, engagierten Mitarbeitern“, sagt Fatima Bittel vom Fiege-eCommerce-Team.

Fiege als spannender, attraktiver Arbeitgeber für Münster und Umgebung

Für Bittel war das SOM 2017 eine gute Möglichkeit, Fiege als Arbeitgeber in Münster zu präsentieren: „Münster ist eine schöne Stadt. Viele wollen nach dem Studium gerne hierbleiben und suchen hier oder in der Umgebung einen Job. Ich hoffe, nach dem heutigen Tag haben einige Absolventinnen und Absolventen mehr, Fiege als guten Arbeitgeber im Kopf. Dann haben wir heute hier etwas erreicht.“

About the
FIEGE Group

The Fiege Group, headquartered in Greven/Germany, is one of Europe’s leading logistics providers. Its competence lies particularly in the development and realisation of integrated supply chain systems, and it is considered a pioneer of contract logistics. In 2016, the Group generated a turnover of Euro 1.45 billion world-wide with a workforce of 12,338. 178 locations and co-operations based in 15 countries form a dense supply-chain network. 2.8 million square metres of warehouse and logistics space vouch for the company’s efficiency.