Fiege transportiert Pflanzenöle und Fette für Sels von Bocholt aus

Familienunternehmen aus Neuss vertraut auf westfälischen Logistikdienstleister

Bocholt, 22. März 2018. Die Pflanzenöle und Fette der Firma Sels Öl und Fett werden künftig über Fiege Logistik in Bocholt distribuiert. Das Familienunternehmen Sels hat Fiege damit beauftragt die palettierte Ware täglich an der Produktionsstätte in Düsseldorf abzuholen und direkt an den Großhandel auszuliefern. Mitte März hat Fiege diese logistische Abwicklung für Sels Öl und Fett übernommen.

Die Ölmühle Sels in Neuss stellt Pflanzenöle, Fette und Schrot für den Gebrauch als Lebensmittel, Biokraftstoff und Futtermittel her. Mit 100 Mitarbeitern verarbeitet das Unternehmen rund 900.000 Tonnen Raps pro Jahr. Das Rapsöl wird in dem Abfüllbetrieb in Düsseldorf u. a. in PET-Flaschen abgefüllt und über den Großhandel in handelsüblichen Größen verkauft – neben der 1-Liter- und 10-Liter-Flasche gibt es Verpackungsgrößen bis hin zum 1.000-Liter-Behälter.

Der Fiege-Standort in Bocholt ist nach IFS-Standard zertifiziert und eines der größten Spirituosenlogistiklager in Europa. „Wir haben zudem ein großes Know-how an Transportorganisation und Transportabwicklung“, sagt Niederlassungsleiter Dirk Brocks. Für den Neukunden Sels übernimmt Fiege die nationale Distribution.

About the
FIEGE Group

The Fiege Group, headquartered in Greven/Germany, is one of Europe’s leading logistics providers. Its competence lies particularly in the development and realisation of integrated supply chain systems, and it is considered a pioneer of contract logistics. In 2016, the Group generated a turnover of Euro 1.45 billion world-wide with a workforce of 12,338. 178 locations and co-operations based in 15 countries form a dense supply-chain network. 2.8 million square metres of warehouse and logistics space vouch for the company’s efficiency.