Fiege präsentiert Roboter beim Deutschen Logistik-Kongress in Berlin

Zukunftsweisende Technologie vorgestellt

Berlin. Die Fiege-Gruppe war beim Kongress der Bundesvereinigung Logistik in Berlin mit einem Stand vertreten. Der 33. Deutsche Logistik-Kongress stand unter dem Motto „Den Wandel gestalten“ und hat vom 19. bis zum 21. Oktober im Hotel InterContinental stattgefunden.  Fiege präsentierte am eigenen Stand einen der drei Roboter, die in Ibbenbüren online bestellte Schuhe kommissionieren. Dieser zog viele Blicke auf sich, unter anderem vom Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. Weitere Einblicke vom Fiege-Stand beim Logistik-Kongress gibt es in der Fotostrecke.

About the
FIEGE Group

The Fiege Group, headquartered in Greven/Germany, is one of Europe’s leading logistics providers. Its competence lies particularly in the development and realisation of integrated supply chain systems, and it is considered a pioneer of contract logistics. In 2016, the Group generated a turnover of Euro 1.45 billion world-wide with a workforce of 12,338. 178 locations and co-operations based in 15 countries form a dense supply-chain network. 2.8 million square metres of warehouse and logistics space vouch for the company’s efficiency.