Fiege übernimmt Logistik für HJH Office

The Worms location of the Fiege Group has assumed supply chain services for workplace and office chairs for HJH Office GmbH.

B2B- und B2C-Distribution von Arbeits- und Bürostühlen

Worms, 14. Oktober. Die Fiege Gruppe hat am Standort Worms die Logistik von Arbeits- und Bürostühlen für die HJH Office GmbH übernommen. Fiege sorgt für die tägliche reibungslose B2B- und B2C-Distribution sowie Ersatzteillieferungen in Deutschland und Europa. Über 50.000 Drehstühle sind stets lieferbar. In über zehn Jahren der Geschäftstätigkeit hat sich HJH Office auf den Import und Vertrieb von Büro-, Konferenz- und Arbeitsstühlen spezialisiert. Gegründet wurde das Unternehmen als HJH Handelsgruppe im Jahre 2001. Unter der Marke HJH Office wird ein umfangreiches Portfolio an Stühlen angeboten. HJH vertreibt seine Produkte primär über den eigenen Internet-Shop www.buerostuhl24.com, aber auch über Plattformen wie Amazon. Darüber hinaus werden über 300 Wiederverkäufer in ganz Europa beliefert.

About the
FIEGE Group

The Fiege Group, headquartered in Greven/Germany, is one of Europe’s leading logistics providers. Its competence lies particularly in the development and realisation of integrated supply chain systems, and it is considered a pioneer of contract logistics. In 2016, the Group generated a turnover of Euro 1.45 billion world-wide with a workforce of 12,338. 178 locations and co-operations based in 15 countries form a dense supply-chain network. 2.8 million square metres of warehouse and logistics space vouch for the company’s efficiency.