45 chinesische Studenten besuchen Fiege Mega Center in Ibbenbüren

Ibbenbüren, 13. Juli 2016. 45 chinesische Studenten haben am vergangenen Freitag, 8. Juli, das Fiege Mega Center in Ibbenbüren besucht. Die Fiege-Mitarbeiter Daniel Berling und Hanno Reekers  hielten einen Vortrag zu Checkout2China, einer Logistiklösung im grenzüberschreitenden Verkehr für deutsche Händler, die nach China exportieren möchten.

Mit dem Produkt CheckOut2China steuert das westfälische Familienunternehmen alle Liefer- und Zollabwicklungsprozesse von der Lagerrampe bis zur chinesischen Haustür und ermöglicht einen schnellen und risikoarmen Markteinstieg.  Der Vortrag wurde auf Deutsch gehalten. Die chinesischen Studenten besuchen derzeit die Hochschule Osnabrück im Studiengang LogInChina und wurden von Professor Ingmar Ickerott begleitet.

About the
FIEGE Group

The Fiege Group, headquartered in Greven/Germany, is one of Europe’s leading logistics providers. Its competence lies particularly in the development and realisation of integrated supply chain systems, and it is considered a pioneer of contract logistics. In 2016, the Group generated a turnover of Euro 1.45 billion world-wide with a workforce of 12,338. 178 locations and co-operations based in 15 countries form a dense supply-chain network. 2.8 million square metres of warehouse and logistics space vouch for the company’s efficiency.