Susanne Kunze
Healthcare

Medtech

Logistik

Medtechlogistik
bei Fiege
Ihr Rezept für Versorgungssicherheit

Hinter jeder Wunde, jeder Krankheit und jeder Verletzung steckt eine individuelle Geschichte. Und vor jeder medizinischen Versorgung steht die Verfügbarkeit von Diagnose- und Medizinprodukten, Pharmazeutika oder Instrumenten. FIEGE hilft mit modular konzipierten Healthcare Logistiklösungen dabei, dass alle benötigten Materialien ständig verfügbar sind und somit  die Krankengeschichte jedes Patienten ein gutes Ende nimmt.

Mit unseren dezentralen Medtech-Lägern, wie Konsignations- oder Notfalllägern, versorgen wir, wenn es darauf ankommt,  Bedarfsorte in weniger als 120 Minuten. So garantieren wir Ihnen eine optimale Versorgung Ihrer Patienten. So optimieren Sie Ihre Bestände und minimieren Ihre Kapitalbindung vor Ort.

 

Unsere Leistungen im Detail:

  • Deutschlandweite Belieferung
  • 4h Notfallbelieferung
  • Höchste Sicherheitsstandards
  • Einsatz von erfahrenem und geschultem Fachpersonal
  • Real Time Tracking and Tracing Ihrer Produkte via GPS

Mit uns senken Sie Ihre Kosten - und sparen Zeit Wir schaffen Ihnen mehr Freiraum, sich um Ihre Patienten zu kümmern

Führen von

Konsignations

lägern

Der Druck auf den Gesundheitsmarkt und damit auf den Sektor der Krankenhäuser wächst. Zudem ist insbesondere in Krankenhäusern der Materialbedarf starken Schwankungen unterworfen und schwer planbar. Um trotzdem eine Versorgungssicherheit auch zu Hochauslastungszeiten zu garantieren und eine Eigenbevorratung vermeiden zu können, bieten viele Hersteller heute den Service die Waren in sogenannten Konsignationslägern zur Verfügung zu stellen, in denen Sie noch im Eigentum der Hersteller verbleiben, für das Krankenhaus aber verfügbar sind, sobald sie benötigt werden.

Keine finanziellen Risiken

Eigene finanzielle Risiken und die hohe Kapitalbindung werden umgangen, bei gleichzeitig hoher Verfügbarkeit des bereits qualitätsgeprüften Materials.

Bestandskontrolle

Eine dezentrale Verwaltung ist eine Herausforderung für die Hersteller, die die direkte Kontrolle über den Bestand abgeben. Was ist entnommen? Was ist noch im Bestand? Wie lange ist die Ware noch haltbar? Wir unterstützen Sie mit einer speziellen Lösung, die einen reibungslosen Betrieb von Konsignationslägern direkt vor Ort in den Gesundheitseinrichtungen ermöglicht.

Determinierung

Unabhängig von der Platzierung des Konsignationslagers gehört zur Lösung, neben Führung und Management des Lagers, auch die Determinierung optimaler Konsignationsbestände. Daraus resultierend werden die Konsignationsläger eigenständig durch FIEGE aufgefüllt und die Bestände reduziert.

Regelmäßige Inventuren

Regelmäßige Inventuren der Konsignationsbestände helfen zudem ungeklärte Bestandsdifferenzen vor Ort und mit dem Kunden aufzudecken, mit den jeweiligen Ansprechpartnern im Krankenhaus zu klären und in der Folge zu reduzieren.

Führen von Notfalllägern

Auch das Führen von Notfalllägern übernimmt FIEGE gerne für Sie. Ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz stehen wir Ihnen mit unserer Kompetenz und Erfahrung im Bereich der Gesundheitslogistik zur Verfügung. Geografisch optimal aufgestellt, können wir Ihnen bundesweit eine Lieferung binnen 4 Stunden zusichern.

Zudem stehen wir Ihnen rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche telefonisch zur Verfügung um Ihre Fragen und Aufträgen entgegen zu nehmen.

Wir bereiten Ihr

Equipment wieder auf

Zum Full-Service-Angebot von FIEGE gehört auch die keimfreie Wiederaufbereitung von medizintechnischem Equipment wie z.B. Operationsbesteck. Daran anschließend kümmern wir uns auch um die Durchführung von regelmäßigen Qualitätschecks nach Arbeitsanweisung der Hersteller. Sollte einer dieser Qualitätschecks nicht bestanden werden, führen wir für Sie auch die weiterführenden Tätigkeiten wie Koordination der Warenreparatur und einfache Reparaturen aus. Zusätzlich zu den regelmäßigen Qualitätskontrollen führen wir auch VDE-Prüfungen durch.